Donnerstag, 24. Oktober 2013

Dortmunder Allerlei und Schalker Geschnetzeltes

Das Revierderby am 26.10.2013 in Deutschlands größter Trinkhalle zwischen den erfolglosen "Blauen" aus Herne-West und den erfolgreichen Schwattgelben aus Dortmund wirft seine Schatten voraus. Markus´ BVB-Blog stimmt euch heute mit einem für diesen Blog untypischen und ausschliesslich humorvollen kleinen Sammelsurium an Witzen und Cartoons auf die "Mutter aller Derbies" ein. Am Freitag folgt dann die "seriöse" und sportliche Vorschau auf den Revier-Knaller!

WATZKES  S04-INTELLIGENZ-TEST

Horst Heldt macht ein Praktikum bei Borussia Dortmund. Während eines Vortrags von Aki Watzke fragt er ihn: "Herr Watzke, Sie führen einen so erfolgreichen Klub - können Sie mir nicht ein paar Tipps geben?" Watzke antwortet: "Nun ja, Horst. Das Wichtigste ist, sich mit intelligenten Menschen zu umgeben."
Heldt runzelt die Stirn und fragt mit ratlosem Gesichtsausdruck: "Aber woher soll ich denn wissen, welche Leute wirklich intelligent sind?"

Watzke nimmt einen Schluck Kaffee und steckt sich genüsslich eine Zigarette an. "Das ist ganz einfach, Horst. Sie müssen diese Leute ein kleines Rätsel lösen lassen!"
Watzke nimmt Heldt mit in sein Büro und lässt Mats Hummels hinzukommen.
"Was kann ich für Sie tun, Boss?" fragt Hummels seinen Chef Watzke. Watzke lächelt und antwortet: "Mats, beantworte mir bitte folgende Frage: Dein Vater und Deine Mutter haben ein Kind. Es ist nicht Dein Bruder und auch nicht Deine Schwester. Wer ist es?"
Ohne zu zögern antwortet Hummels: "Das kann ja nur ich selbst sein."
Watzke lächelt und sagt:" Sehr gut, Mats. Vielen Dank."
Er wendet sich Heldt zu. "Siehst Du, Horst? Mats Hummels kann das Rätsel lösen. Aber können das Deine Leute auch?"

Zurück in Gelsenkirchen ist der Schalke-Manager ziemlich verwirrt. Er ruft seinen intelligentesten Spieler, Jermaine Jones, zu sich. "Hey Jermaine, beantworte mir doch mal folgende Frage. Dein Vater und Deine Mutter haben ein Kind. Es ist nicht Dein Bruder und es ist nicht Deine Schwester. Wer ist es?"
Jones schaut ihn völlig verwirrt an und antwortet: "Ich bin nicht sicher, Herr Heldt. Lassen Sie mich bitte drüber nachdenken."
Daraufhin klappert Jones sämtliche seiner Berater ab. Keiner kann ihm jedoch helfen. Schließlich trifft er auf dem Kabinen-Klo seinen Mannschaftskameraden Benedikt Höwedes.
"Benni, kannst Du mir vielleicht weiterhelfen?"
Höwedes antwortet: "Klar. Worum geht´s?"
Jones bittet ihn nervös und ungeduldig: "Benni, beantworte mir bitte eine Frage. Dein Vater und Deine Mutter haben ein Kind. Es ist nicht Dein Bruder und auch nicht Deine Schwester. Wer ist es?"
Höwedes schaut Jones fast schon empört an, weil die Frage so einfach ist. "Jermaine. Das ist doch ganz einfach. Das bin ich!"
Jones lächelt ihn an. "Super. Danke, Benni!"

Im Eiltempo stürmt Jones dauraufhin Horst Heldts Büro und berichtet seinem Manager freudestrahlend, daß er die Lösung gefunden hat und die Frage beantworten kann. "Herr Heldt. Endlich habe ich die Antwort. Es ist Benedikt Höwedes!"

Wütend und schnaubend steht Heldt auf und schreit Jones ins Gesicht: "Nein, Du Vollidiot. Es ist MATS HUMMELS!"

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

FRAGE  AN  KEVIN  GROSSKREUTZ

"Kevin....wann wird Schalke 04 wieder Deutscher Meister?"

Kevins Antwort zum Anklicken:




-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
DER BVB-WOCHENRÜCKBLICK   -   JEDEN MONTAG AN DIESER STELLE
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

S04-BRIEFMARKE

Zu Ehren des 50jährigen Jahrestags der letzten Deutschen Meisterschaft hat die Deutsche Post im Jahre 2008 eine Briefmarke mit dem Schalker Logo herausgegeben. Nach einigen Tagen stellte sich jedoch heraus, daß die Briefmarke nicht klebt. Nach einer ausgiebigen Untersuchung kam man zu folgendem Ergebnis:
An der Briefmarke ist nichts auzusetzen, auch der Kleber ist einwandfrei. ABER: die Leute spucken auf die falsche Seite!


------------------------------------------------------------------------------------------------------------

S04-STADION-GEWINNSPIEL

Vor jedem Heimspiel der Blauen in ihrer Trinkhalle wird aus dem Haupt-Fanblock ein Kandidat für ein Gewinnspiel auserwählt. Man muss nur eine Frage richtig beantworten, um eine Dauerkarte für die nächste Saison geschenkt zu bekommen.
An einem Samstag wird Chantal für dieses für Schalker Verhältnisse höchst nieveauvolle Gewinnspiel ausgewählt. Der Stadionsprecher beginnt:
"Also Chantal, wenn Du mir diese eine Frage beantworten kannst, hast du gewonnen. Also..aufgepasst...was ergibt 3 x 3?"
Chantal antwortet: "5"
Der Stadionsprecher schaut erschrocken: "Äääähm....neeee!"
Die ganze Trinkhalle brüllt: "Gib sie noch ne Chance, gib sie noch ne Chance!"
Daraufhin der Stadionsprecher: "Na gut...wenn ihr alle wollt, bekommst du noch eine Chance, Chantal...aber das ist wirklich die letzte Chance!!!! Was ergibt 3 x 3?"
Chantal antwortet: "7"
Der Stadionsprecher bekommt Schweißausbrüche, die Trinkhalle singt: "Gib sie noch ne Chance, gib sie noch ne Chance!"
Daraufhin der Stadionsprecher: "Was soll ich bloß machen? Also, Chantal. Es ist doch nicht sooo schwer. Was ergibt 3 x 3?"
Chantal antwortet: "9"
Worauf das Trinkhallen-Stadion bebend fordert: "Gib sie noch ne Chance! Gib sie noch ne Chance!"

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dortmunder Humor: auch über sich selbst zu lachen!
BVB-BEKENNTNIS

Die Lehrerin will sich in ihrer neuen Klasse einer Gelsenkirchener Schule beliebt machen und erzählt am ersten Schultag, daß sie S04-Fan ist. Als sie fragt, wer ebenfalls S04-Fan sei, melden sich alle Schüler. Nur ein kleines Mädchen nicht.
"Warum meldest Du Dich denn nicht?" fragt die Lehrerin.
"Weil ich kein S04-Fan bin" antwortet das Mädchen.
"So - und zu welchem Verein hältst du dann?" fragt die Lehrerin.
"Ich bin BVB-Fan. Und ich stehe dazu!" antwortet das Mädchen.
"Dortmund? Um Himmels Willen....warum denn Dortmund?" fragt die Lehrerin entrüstet.
"Mein Papa kommt aus Dortmund, meine Mutter kommt aus Dortmund. Beide sind BVB-Fans. Also bin ich auch BVB-Fan!" antwortet das Mädchen.
"Aber mein Kind" sagt die Lehrerin. "Man muss doch nicht alles seinen Eltern nachmachen. Stell Dir vor, Dein Vater wäre Drogendealer und Deine Mutter Prostituierte. Was dann??"
Daraufhin antwortet das Mädchen. "DANN wäre ich S04-Fan!"

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

UND  NUN  GILT  NUR  NOCH  EINS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Mehr vom aktuellen BVB-Geschehen auch in meiner reviersport-Kolumne
http://www.reviersport.de/fankurve/markus-bvb-blog.html