Dienstag, 16. April 2013

Champions-League 12/13: Deutsch-Spanisches Halbfinale


Die Würfel in der entscheidenden Champions-League-Phase sind gefallen. Im Halbfinale der Königsklasse treffen mit Bayern München und dem FC Barcelona sowie mit Borussia Dortmund und Real Madrid die Giganten Deutschlands und Spaniens aufeinander. Somit kann es zu einem deutsch-deutschen Finale am 25.Mai 2013 im Londoner Wembley-Stadion kommen!




 Beide deutsche Vertreter haben zunächst Heimrecht und müssen versuchen, im eigenen Stadion den Grundstein für ein erfolgreiches Abschneiden in Form des Finaleinzugs zu legen. Dabei dürfte sowohl für den FC Bayern als auch für den BVB die oberste Maxime lauten, in heimischen Gefilden kein Gegentor zu kassieren.

Bei den Buchmachern gilt Borussia Dortmund als Außenseiter und Geheimfavorit. Sollten die Westfalen tatsächlich Europas Fussball-Krone erringen, wäre es nach 1997 der zweite Champions-League-Titel.

Alle vier Paarungen werden weltweit live im TV übertragen und könnten zu neuen Rekord-Einschaltquoten führen.

Die Hinspiele steigen am 23./24. April, die Rückspiele am 30.04./01.05.2013.